Der neue Weg Kalimba zu spielen

Die Tavalimba ist die Weiterentwicklung der südafrikanischen Kalimba, bekannt auch als Daumenklavier.

Tascheninstrument 16-Ton-Kalimba (Lamellophon)

Während die Kalimba mit den Daumen gespielt wird, ist die Tavalimba für das Spiel mit den Fingern konzipiert. Mit den beiden Daumen lassen sich maximal vier Töne gleichzeitig anspielen, mit allen Fingern sind es sechzehn.

So eröffnen sich ungeahnte Möglichkeiten auf einem Instrument zu musizieren, dass klein ist wie ein Frühstücksbrettchen, gerade mal 650 Gramm wiegt und in jeden Rucksack passt.

to the English version